Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Digitalprogramm des 127. Internistenkongresses ist heute fulminant gestartet. Wir freuen uns, dass Sie und viele weitere Teilnehmer das Angebot so zahlreich annehmen

Weiter geht es morgen ab 9:00 Uhr mit neuen Highlights. Hier können Sie sich Ihr individuelles Programm mit der Themensuche zusammenstellen. 

Um Rückhalt für patientenorientiertes Handeln auch in Zeiten von zunehmendem
ökonomischen Druck zu geben, veröffentlichte die DGIM im Jahr 2017 unter Federführung von DGIM Kongress-Präsidentin 2016/2017, Professor Dr. med. Petra Maria Schumm-Draeger, den „Klinik Codex“. Er wurde später in „Ärzte Codex“ umbenannt. Nun soll er in einen europäischen Ärzte Codex überführt werden. Erfahren Sie morgen ab 13:30 Uhr mehr über die Erfolgsinitiative der DGIM zum ärztlichen Berufsethos.

Morgen lädt Bundespräsident Steinmeier zum gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen in der Coronapandemie. Fast drei Millionen Tote sind bisher weltweit zu beklagen. Grund genug, uns in täglichen Sitzungen zu SARS-CoV-2 auf einen aktuellen Stand zu bringen. Morgen ab 9:00 Uhr startet etwa eine Veranstaltung zu Versorgungsaspekten von COVID-19.

Und natürlich arbeiten wir uns weiter vor bei unserem Kongress-Motto: „Von der Krise lernen“. Wir beleuchten und diskutieren in den verschiedenen internistischen Fachdisziplinen, wo weniger Diagnostik und Therapie mehr sein könnten. Schauen Sie unbedingt hinein in Medical overuse 2: Diagnostische und therapeutische Prozeduren ab 10:45 Uhr.

Um 17:30 Uhr beginnt dann die Festliche Abendveranstaltung. Wir gedenken unserer verstorbenen Mitglieder, verleihen Ehrenmitgliedschaften und zahlreiche Preise. Und: Sie können gleich zwei Kongress-Reden hören. Wir freuen uns sehr, dass Kongress-Präsident 2019/2020 Professor Dr. med. Jürgen Floege seine Rede nachholen wird. Für den musikalischen Rahmen sorgt der international renommierte Cellist Isang Enders. Seien Sie live dabei. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Sie können unter diesem Link teilnehmen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Bis morgen im virtuellen Kongressraum, herzlichst,

Ihr Sebastian Schellong und das Kongress-Team




Um junge Internistinnen und Internisten beim wissenschaftlichen Arbeiten zu unterstützen, ruft die DGIM Wissenschaftler unter 35 Jahren dazu auf, Abstracts zum Internistenkongress einzureichen. Die acht besten Arbeiten aus insgesamt 111 eingereichten Veröffentlichungen werden in der Sitzung vorgestellt und mit dem Young Investigator Award (YIA) prämiert.  

Frühjahrssymposium 2021 der Korporativen Mitglieder 

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind immer nur vorläufig – dies erleben wir aktuell in Echtzeit in der Coronapandemie: Wie kann dennoch der Zugang zu aktuellen Forschungsdaten in geprüfter Qualität gelingen? Über die Rolle von Preprints, Webinaren, Fachzeitschriften, Internet und Co. diskutieren Experten aus Verlag und Niederlassung in einer von den Korporativen Mitgliedern der DGIM ausgerichteten Sitzung. 


Industriepartner

Ohne die Förderung durch unsere Industriepartner wäre der digitale Kongress nicht möglich. Bitte schauen Sie bei unseren Partnern vorbei und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen, Produkte, Leistungen und vieles mehr.

Zu den Industriepartnern


Haben Sie Fragen zum Digital-Kongress? 

Hier geht es zu den FAQs.


Die DGIM Geschäftsstelle ist auch am Kongress-Samstag und Sonntag von 08:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 0611-20580400 für Sie da. Ansonsten können Sie uns digital in der DGIM-Lounge treffen.  

Allgemeine Informationen zum 127. Kongress der DGIM (digital)

Termin: 17. bis 20. April 2021 – digital live und 1 Jahr on demand

DGIM Kongress-Präsident 2020/2021:
Professor Dr. med. Sebastian Schellong

Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, Städtisches Klinikum Dresden

DGIM Kongress-Team:
Dr. med. Christian Stelzner (Kongress-Sekretär)

Dr. med. Cornelia Dostal
Dr. med. Christoph Spranger
Professor Dr. med. Viola Hach-Wunderle
Professor Dr. med. Andreas Creutzig

DGIM Kongress-Sekretariat:
Ulrike Gerk

Silvia Hirt
E-Mail: dgim2021@klinikum-dresden.de

Verantwortlich für Fortbildungskurse & Patiententag:
Dr. med. Norbert Schütz

DGIM Teilnehmerregistrierung:
Mila Brnovic

m:con – mannheim:congress GmbH
Telefon +49 621 4106-170
E-Mail mila.brnovic@mcon-mannheim.de
Buchen Sie hier: Teilnehmerregistrierung

DGIM Geschäftsstelle:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

RA Maximilian Broglie (Geschäftsführung)
Dipl.-Kffr. Ourania Menelaou (Stellvertretende Geschäftsführerin)
Nicole Ertel (Managementassistentin)
Vjollca Kolari (Kongress-Sekretärin)
Telefon: +49 611 2058040-0
E-Mail: info@dgim.de
Website DGIM  


Kongress-Organisation:
m:con – mannheim:congress GmbH

Website m:con

Eva Scheweiler-Würzburger
Telefon: +49 621 4106-305
E-Mail: eva.wuerzburger@mcon-mannheim.de

Thilo Hübner
Telefon: +49 621 4106-379
E-Mail: thilo.huebner@mcon-mannheim.de

Redaktion
Dr. Adelheid Liebendörfer

Pressestelle DGIM
Telefon: +49 711 8931-173
E-Mail: info@dgim.de

Besuchen Sie die DGIM bei Facebook und Twitter!
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum: www.dgim.de
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. | Irenenstraße 1 | 65189 Wiesbaden | Tel. 0611-20580400
Rückfragen können Sie gerne an die info@dgim.de senden, eine Antwort auf diese E-Mail wird nicht gelesen.

Bildquellen:
Header: © bpk | Staatliche Kunstsammlungen Dresden | Jürgen Karpinski, Caspar David Friedrich, Das große Gehege