Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch der dritte Kongresstag morgen wartet mit gewichtigen und aktuellen Themen auf – und wieder mit einer Reihe wirklich herausragender Rednerinnen und Redner!

Mehr als 4700 COVID-19-Patienten werden hierzulande aktuell intensivmedizinisch betreut, mit steigender Tendenz. Dies wirft auch Fragen zu ethischen Konflikten bei ihrer Versorgung auf, etwa „Therapiezieländerung versus Maximaltherapie“. Diesem Thema widmen wir uns morgen, Montag, 19. April 2021 ab 9:00 Uhr unter Vorsitz von Professor Dr. Uwe Janssens und PD Dr. Boris Böll in einer Hauptsitzung. Darin spannen wir den thematischen Bogen über COVID-19 hinaus - von praktischen Fragen, etwa der Fixierung, über die Anpassung von Behandlungszielen bis hin zur Organspende.

Auch wenn momentan alle Augen auf SARS-CoV-2 gerichtet sind, schreitet der Klimawandel unaufhaltsam voran. Dies ist auch ein Auftrag an uns, die Ärzteschaft: Was müssen Medizinerinnen und Mediziner wissen, was können sie tun? Diesen Fragen stellen wir uns morgen ab 10:45 Uhr in einer Hauptsitzung. Unter Vorsitz von Dr. Eckart von Hirschhausen diskutieren Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der BÄK, Medizinethikerin PD Dr. Verina Wild und Professor Dr. Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts und ich.

Wenn wir klinisch nicht weiterkommen, kann die Psychosomatik oft einen neuen Behandlungsansatz eröffnen. Doch wie gelingt das? Zugangswege zur weiterführenden Therapie aber auch die der körperlichen Störung zugrunde liegenden psychischen Mechanismen sind eines der Hauptthemen auf dem 127. Internistenkongress. Erhalten Sie morgen ab 13:00 Uhr ein kompaktes Update zur Psychosomatik.

Ab 16:30 Uhr wollen wir uns dem Erinnern und Gedenken widmen. Es ist der DGIM ein großes Anliegen, sich ihrer Vergangenheit im Nationalsozialismus zu stellen und die Erinnerung daran wach zu halten. Wir freuen uns sehr, dazu unseren internistischen Kollegen und Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, begrüßen zu dürfen.

Was sonst noch für Sie am morgigen Kongress-Tag interessant sein könnte, finden Sie mit der Themensuche im Online-Programm.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und schönen Kongress-Tag mit Ihnen.

Herzlichst,

Ihr Sebastian Schellong und das Kongress-Team


Industriepartner

Ohne die Förderung durch unsere Industriepartner wäre der digitale Kongress nicht möglich. Bitte schauen Sie bei unseren Partnern vorbei und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen, Produkte, Leistungen und vieles mehr.

Zu den Industriepartnern


Erfahren Sie mehr über Schwerpunkthemen des 127. Internistenkongresses bei medAUDIO, dem Podcast für Ärzte – einfach per Click hineinhören:  
Die Themen: 
  • Psychosomatik mit Professor Dr. Kerstin Weidner, Dresden 
  • Thrombosen mit Professor Dr. Florian Langer, Hamburg 
  • Klimawandel mit Dr. Martin Herrmann, München 
  • DGIM & Stiftung Lebensblicke: Darmkrebs mit Professor Matthias Ebert, Mannheim 
  • COVID-19 mit Professor Christoph Sarrazin, Wiesbaden  

Die DGIM Geschäftsstelle ist von 08:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 0611-20580400 für Sie da. Ansonsten können Sie uns digital in der DGIM-Lounge treffen.  

Allgemeine Informationen zum 127. Kongress der DGIM (digital)

Termin: 17. bis 20. April 2021 – digital live und 1 Jahr on demand

DGIM Kongress-Präsident 2020/2021:
Professor Dr. med. Sebastian Schellong

Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, Städtisches Klinikum Dresden

DGIM Kongress-Team:
Dr. med. Christian Stelzner (Kongress-Sekretär)

Dr. med. Cornelia Dostal
Dr. med. Christoph Spranger
Professor Dr. med. Viola Hach-Wunderle
Professor Dr. med. Andreas Creutzig

DGIM Kongress-Sekretariat:
Ulrike Gerk

Silvia Hirt
E-Mail: dgim2021@klinikum-dresden.de

Verantwortlich für Fortbildungskurse & Patiententag:
Dr. med. Norbert Schütz

DGIM Teilnehmerregistrierung:
Mila Brnovic

m:con – mannheim:congress GmbH
Telefon +49 621 4106-170
E-Mail mila.brnovic@mcon-mannheim.de
Buchen Sie hier: Teilnehmerregistrierung

DGIM Geschäftsstelle:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

RA Maximilian Broglie (Geschäftsführung)
Dipl.-Kffr. Ourania Menelaou (Stellvertretende Geschäftsführerin)
Nicole Ertel (Managementassistentin)
Vjollca Kolari (Kongress-Sekretärin)
Telefon: +49 611 2058040-0
E-Mail: info@dgim.de
Website DGIM  


Kongress-Organisation:
m:con – mannheim:congress GmbH

Website m:con

Eva Scheweiler-Würzburger
Telefon: +49 621 4106-305
E-Mail: eva.wuerzburger@mcon-mannheim.de

Thilo Hübner
Telefon: +49 621 4106-379
E-Mail: thilo.huebner@mcon-mannheim.de

Redaktion
Dr. Adelheid Liebendörfer

Pressestelle DGIM
Telefon: +49 711 8931-173
E-Mail: info@dgim.de

Besuchen Sie die DGIM bei Facebook und Twitter!
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum: www.dgim.de
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. | Irenenstraße 1 | 65189 Wiesbaden | Tel. 0611-20580400
Rückfragen können Sie gerne an die info@dgim.de senden, eine Antwort auf diese E-Mail wird nicht gelesen.

Bildquellen:
Header: © bpk | Staatliche Kunstsammlungen Dresden | Jürgen Karpinski, Caspar David Friedrich, Das große Gehege