Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, dass Sie unser digitales Kongress-Angebot so zahlreich nutzen. Bereits jetzt verzeichnen wir einen Besucherrekord von knapp 9.000 Registrierungen!

Am letzten Kongress-Tag, morgen, Dienstag, den 20. April 2021, blättern wir nochmal das ganze Spektrum der Inneren Medizin auf. Dabei hinterfragen wir auch Gewohnheiten und Paradigmen in der Medizin.

So diskutieren etwa Ärztinnen und Ärzte, Vertreter der pharmazeutischen Industrie und Professor Dr. Reinhard Busse ab 10:45 Uhr, ob wir medizinische Leistungen eigentlich im Wettbewerb erbringen müssen. Geht das auch anders?

Die Jungen Internisten beleuchten aus verschiedenen Perspektiven die Frage, ob und wie Arbeiten in Teilzeit funktionieren könnte. Chatten Sie mit ab 13:00 Uhr.

Wir möchten Ihren Blick auch nochmal auf die so wichtige Verbindung von Körper und Seele – in der Medizin vertreten durch die Psychosomatik – richten. Morgen geht es ab 9:00 Uhr unter anderem um Psychokardiologie und „Somatic Symptom Disorder“. Ebenfalls um 9:00 Uhr startet eine Sitzung über Ess-Störungen, ab 10:45 Uhr informieren wir Sie über psychosoziale Belastungen in der Pandemie. Eine Clinical Review-Sitzung ab 13:00 Uhr über die wichtigsten Studien der vergangenen zwei Jahre auf dem Gebiet der Psychosomatik rundet diesen Schwerpunkt ab.

Wir haben den Kongress mit meinem Fachgebiet, der Angiologie, eröffnet und schließen ihn auch mit ihr. Gleich fünf Sitzungen zu dieser immer noch häufig unterschätzten Disziplin stehen am Dienstag, dem 20. April 2021, auf dem Programm. Was wissen Sie über dicke Beine, kalte Beine (ab 10:45 Uhr), Sinn und Unsinn von Gerinnungsparametern (ab 9:45 Uhr), Vaskulitiden und venöse Thromboembolien (ab 10:45 Uhr)? Nicht zuletzt ist COVID-19 eine Gefäßerkrankung. Erfahren Sie mehr darüber aus gefäßmedizinischer Sicht morgen ab 13:00 Uhr.

Was Ihnen der 127. Internistenkongress morgen sonst noch bietet, erfahren Sie im Programm.

Wir freuen uns auf den letzten Kongress-Tag mit Ihnen und viele weitere wertvolle Informationen und Anregungen für Ihren Alltag in Klinik und Praxis.

Herzlichst,

Ihr Sebastian Schellong und das Kongress-Team

Die Vorträge sind im Livestream und im Nachhinein ein Jahr lang als Videos-on-Demand verfügbar.
Schon jetzt möchten wir Sie auf den nächsten DGIM Talk am 3. Mai 2021 aufmerksam machen. Dabei blicken wir auf den 127. Internistenkongress zurück. Einladung folgt! 

TERMINHINWEIS GENDERMEDIZIN

Dienstag, 20. April 2021, ab 10:45 Uhr | Kanal 13

Geschlechtsspezifische Medizin in der Infektiologie
C. Stephan (Frankfurt am Main)

Sie haben die Rede des Kongress-Präsidenten verpasst? 

Hier können Sie die Rede ab der Spieldauer 1:36:30 ansehen.


Industriepartner

Ohne die Förderung durch unsere Industriepartner wäre der digitale Kongress nicht möglich. Bitte schauen Sie bei unseren Partnern vorbei und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen, Produkte, Leistungen und vieles mehr.

Zu den Industriepartnern


Haben Sie Fragen zum Digital-Kongress? 

Hier geht es zu den FAQs.


Die DGIM Geschäftsstelle ist von 08:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 0611-20580400 für Sie da. Ansonsten können Sie uns digital in der DGIM-Lounge treffen.

Allgemeine Informationen zum 127. Kongress der DGIM (digital)

Termin: 17. bis 20. April 2021 – digital live und 1 Jahr on demand

DGIM Kongress-Präsident 2020/2021:
Professor Dr. med. Sebastian Schellong

Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, Städtisches Klinikum Dresden

DGIM Kongress-Team:
Dr. med. Christian Stelzner (Kongress-Sekretär)

Dr. med. Cornelia Dostal
Dr. med. Christoph Spranger
Professor Dr. med. Viola Hach-Wunderle
Professor Dr. med. Andreas Creutzig

DGIM Kongress-Sekretariat:
Ulrike Gerk

Silvia Hirt
E-Mail: dgim2021@klinikum-dresden.de

Verantwortlich für Fortbildungskurse & Patiententag:
Dr. med. Norbert Schütz

DGIM Teilnehmerregistrierung:
Mila Brnovic

m:con – mannheim:congress GmbH
Telefon +49 621 4106-170
E-Mail mila.brnovic@mcon-mannheim.de
Buchen Sie hier: Teilnehmerregistrierung

DGIM Geschäftsstelle:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

RA Maximilian Broglie (Geschäftsführung)
Dipl.-Kffr. Ourania Menelaou (Stellvertretende Geschäftsführerin)
Nicole Ertel (Managementassistentin)
Vjollca Kolari (Kongress-Sekretärin)
Telefon: +49 611 2058040-0
E-Mail: info@dgim.de
Website DGIM  


Kongress-Organisation:
m:con – mannheim:congress GmbH

Website m:con

Eva Scheweiler-Würzburger
Telefon: +49 621 4106-305
E-Mail: eva.wuerzburger@mcon-mannheim.de

Thilo Hübner
Telefon: +49 621 4106-379
E-Mail: thilo.huebner@mcon-mannheim.de

Redaktion
Dr. Adelheid Liebendörfer

Pressestelle DGIM
Telefon: +49 711 8931-173
E-Mail: info@dgim.de

Besuchen Sie die DGIM bei Facebook und Twitter!
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum: www.dgim.de
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. | Irenenstraße 1 | 65189 Wiesbaden | Tel. 0611-20580400
Rückfragen können Sie gerne an die info@dgim.de senden, eine Antwort auf diese E-Mail wird nicht gelesen.

Bildquellen:
Header: © bpk | Staatliche Kunstsammlungen Dresden | Jürgen Karpinski, Caspar David Friedrich, Das große Gehege